interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

ABGEDREHT (BE KIND, REWIND) - Senator

 
Drehbuchautor und Regisseur Michel Gondry ist schon mit seinen Vorgängerfilmen „Vergiss mein nicht“ und „Science of sleep“ als sympathischer versponnener Idealist aufgefallen. Die Fantasie seiner Protagonisten war stets mehr wert als schnöder Realismus. Dieser Linie bleibt Gondry auch in seinem neuen Film treu. Diesmal allerdings wird die sonst distanzlos vermittelte Innensicht durch das Medium Film gespiegelt. In einer herzerfrischend absurden Komödie schickt er das Schauspielerduo Jack Black und Mos Def auf einen Filmgeschichtskurs der besonderen Art.
Jerry (Jack Black) und Mike (Mos Def) sind seit ihrer Jugend Freunde und lieben ihr heruntergekommenes Viertel. Nun allerdings sorgen die Sanierungspläne eines Großinvestors für Aufregung und drohen, die traute Idylle zu zerstören. Mr Fletcher, der Ziehvater von Mike, soll seine betagte Leihvideothek renovieren oder verkaufen. Auf der Suche nach Finanzierungsmöglichkeiten überantwortet er den beiden Chaoten die Videothek für einige Tage. Jerry, der in der Nacht zuvor ein Elektrizitätswerk sabotieren wollte, ist seitdem stark magnetisch verseucht und löscht durch seine Anwesenheit den kompletten Bestand an Videokassetten. Als die ersten Kunden mit Beschwerden auftauchen und drohen, zur Konkurrenz zu wechseln, geraten Jerry und Mike in Panik. Sie beschließen, die gelöschten Videos einfach selbst nachzudrehen. Nachdem dies wider Erwarten bei den Kunden der Videothek sehr gut ankommt, gibt es kein Halten mehr. Nach und nach werden mit einfachsten Mitteln Remakes der größten Kinoklassiker am laufenden Band produziert. Von Copyrightagenten, dem drohenden Abriss des Viertels oder gar von der historischen Wahrheit lassen sich die beiden Filmgenies schon bald nicht mehr beeindrucken.
USA 2007, Regie: Michael Gondry
Darsteller: Jack Black, Mos Def, Melonie Diaz, u.a.
Kinostart: 03.04.2008

Weitere Infos: www.abgedreht.senator.de
© 01. April 2008  WESTZEIT ||| Text: Chrisloew
Filme

Links

suche