interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

HARDCOVER - Universum Film

 
Schon in seinem ersten großen Kinoerfolg „Lambock“ (in dem Lucas Gregorowicz und Moritz Bleibtreu einen Lieferservice für wahlweise Pizza oder Hasch betrieben) zeigte Regisseur und Drehbuchautor Christian Zübert Interesse am Zusammenprall von normalbürgerlichem Leben und Kleinkriminellenillegalität. Das bereitet er jetzt ironisch selbstreferentiell auf und schickt in seinem neuen Film den halberfolgreichen Krimiautoren Christoph auf Recherche ins Ganovenmilieu.
Christoph (Lammbock-Jura-Student Gregorowicz diesmal im Atze-Schröder-Look) ist ein liebenswerter Looser, der Episoden für die Groschenheftreihe „Nick Sturm“ schreibt. Als er eines Tages während seiner Broterwerbsarbeit für eine Autovermietung den Autodieb Dominik (Wotan Wilke Möhring) stellt, wittert er seine Chance: Er verzichtet auf eine Anzeige, dafür möchte er mit Dominik in der Halbwelt recherchieren. Dominik willigt nach einigem Zögern ein und stellt Christoph von da an mit dem Zusatz „der Typ schreibt meine Biographie“ vor. Allerdings entwickeln sich die Dinge anders, als von Christoph geplant: Dominik ist nur halb so tough und kriminell wie er vorgibt, sein Boss Chico dahingegen ist umso rücksichtsloser und überhaupt nicht gut auf einen „Möchtegern-Goethe“ mit Aufnahmegerät in der Tasche zu sprechen und dann taucht auch noch die bezaubernde Tänzerin Ewa auf, die Christoph gehörig zu schaffen macht.
Die Handlung ist charmanterweise ausgerechnet im schicken Düsseldorf angesiedelt und so ergeben sich allein schon aus den Gegensatzpaaren Christoph-Dominik, Düsseldorfer Medienhafen-Kiezkönig von Garath und BMW-Fiat Twingo einige echte Brüller.
D 2008, Regie: Christian Zübert
Darsteller: Lucas Gregorowicz, Wotan Wilke Möhring, u.a.
Kinostart: 27.03.2008

Weitere Infos: www.hardcover-derfilm.de
© 01. März 2008  WESTZEIT ||| Text: Chrisloew
Filme

Links

suche