interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

IM TAL VON ELAH - Concorde

 
Obwohl gerade wohlbehalten von einem Einsatz im Irak zurückgekommen, scheint der junge Soldat Mike Deerfield plötzlich wie vom Erdboden verschwunden. Seine Eltern machen sich schreckliche Sorgen nicht zuletzt, weil bereits ihr erster Sohn als Soldat bei einem Einsatz ums Leben kam. Schließlich bricht Mikes Vater, der pensionierte Militärpolizist Hank Deerfield (Tommy Lee Jones) auf, um seinen Sohn zu finden. Er versucht Mikes Weg ab seiner Ankunft in den USA zu verfolgen, stößt dabei jedoch auf eine Mauer der Ablehnung von Seiten der Militärbehörde. Aus dem Irak hatte Mike einige Videodateien gesandt, die jedoch durch eine fehlerhafte Übertragung kaum mehr als Bildersalat ergeben. Ein Bekannter versucht die Dateien zu restaurieren und Hank hofft, dadurch Hinweise auf den Verbleib seines Sohnes zu bekommen.
Bewegung kommt jedoch erst in die Sache, als die Polizei des Nachbarortes auf einem Wüstengelände die Leichenteile eines jungen Mannes findet. Die junge Kriminalbeamtin Emily Sanders (Charlize Theron) nimmt sich dieses Falles gegen den Widerstand der Militärpolizei an und bald scheint es so, als würden Emily und Hank in der gleichen Sache ermitteln.
In seiner neuen Regiearbeit verbindet Paul Haggis (u.a. L.A. Crash) zwei reale Kriminalfälle zu einem Thriller mit politischem Hintergrund. Während der knarzige Hank nach und nach das Verschwinden seines Sohnes aufdeckt, wird gleichermaßen deutlich, dass dieser Sohn nach der Zeit im Irak nicht mehr viel von dem Sohn hat, den Hank zu kennen glaubte.
USA 2007, Regie: Paul Haggis
Darsteller: Tommy Lee Jones, Carlize Theron, Susan Sarandon, u.a.
Kinostart: 06.03.2008

Weitere Infos: http://wip.warnerbros.com/inthevalleyofelah
© 01. März 2008  WESTZEIT ||| Text: Chrisloew
Filme

Links

suche