interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
JOEL MCIVER - NO ONE KNOWS - DIE QUEENS OF THE STONE AGE STORY

(BOSWORTH EDITION, 240 S.)
Die deutsche Ausgabe der Biographie (Original 2005 / Omnibus Press; London) der derzeit wohl skandalträchtigsten Stoner-Band des Planeten (Ex-Bassist Oliveri spielte live oftmals splitternackt) erscheint zwar im nicht wirklich exclusiven Paperback, ist dafür jedoch im Text ungleich hochwertiger. Die Geschichte von Josh Homme und seinen stetig wechselnden Musikern beginnt im Mai 1972 mit der Geburt des Haupt-Protagonisten, und enthält das, was Leser lieben: Exzesse, ungebremsten Hedonismus, Rock´n´Roll. Und das Werk holt weit aus: Die Wüstenratten der 80er werden bedacht, ab 1990 gibt es Kapitel für jede kleine Zeitspanne vor der eigentlichen Gründung der QOTSA. Am Ende darf sich gar Nick Oliveri höchstselbst zu seiner Entmachtung äussern. Ein informatives Werk, ohne Zweifel.

Weitere Infos: www.bosworth.de
© 01. Februar 2007  WESTZEIT ||| Text: Ralf G. Poppe
Liesmich.txt

Links

suche