interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
THE CARDIGANS - 09.02.2006

 
Live Music Hall Köln
Weil sich die Schweden gerne etwas rar machen, nur selten auf Tour gehen und zwischen ihren Alben oft etwas Zeit verstreichen lassen, vergisst man leicht, dass The Cardigans eine der besten Bands der Welt sind. Ehrlich! Früher für seine ultra-eingängigen Popsongs häufig belächelt, schafft das Quintett den Spagat zwischen oft düsteren Texten mit Köpfchen und zuckersüßen Melodien, die man einmal hört und nie wieder vergisst, nun geradezu spielend. Dass ihre letzten beiden Alben produktionstechnisch so ungekünstelt und lebendig klingen, kommt den Cardigans natürlich auch als Liveband zugute: Ohne großen Schnickschnack und ohne zwischen den Songs viel zu reden, verzauberte vor allem Sängerin Nina Persson („Nina, I love you“-Rufe aus dem Publikum gab es gleich mehrfach) beim O2-Music-Flash-Freikonzert in Köln die Zuschauer mit himmlisch-sanften Hooks („Live And Learn“) und rockiger Schärfe („I Need Some Fine Wine…“, „My Favorite Game“) gleichermaßen. Das war aber wie gesagt eigentlich kein Wunder, wir hatten inzwischen nur vergessen, wie umwerfend The Cardigans sind!

Weitere Infos: www.cardigans.com
© 01. März 2006  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld / Photo: Sonja Niemeier
Live-Reviews

Links

suche