interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

BORN TO BE WILD – Saumässig unterwegs - Buena Vista

 
Die vier Freunde Woody (John Travolta), Doug (Tim Allen), Bobby (Martin Lawrence) und Dudley (William H. Macy) sind eigentlich schon ein wenig zu alt, um die harten Kerle zu markieren. Da ihnen jedoch die Midlifecrisis täglich Versagensängste in die Hirnschale funkt und alle im Privatleben gerade mehr oder weniger einen Durchhänger haben, beschließen sie, ihren Jugendtraum von der Motorradtour durch die USA zu verwirklichen. Sie schwingen sich also auf ihre Harleys, packen ein, was Wohlstandsverwöhnte halt eben so brauchen und tuckern los. Nach einigen Startschwierigkeiten beginnt die Reise gerade Spaß zu machen, da stoßen die Pseudorocker auf eine Motorradgang, die auf Poser nicht allzu gut zu sprechen ist. Soweit die Grundvoraussetzungen für die „abgefahrenste Komödie der Saison“, wie zumindest der Verleih ankündigt. Die Idee mag ja auch ganz putzig sein, ein vierer Team aus Schauspiel- und Comedystars als brave Motorrad-Juppies auf eine Hundertschaft von Macho-Proleten zu hetzen und die sich ergebende Verfolgungsjagd als Gag- und Roadtrip auszuschlachten. Aber die Klischees sind alt, die Gags abgenutzt und die Botschaft, dass man nur ein paar gute Freunde braucht um alles im Leben erreichen zu können, klingt auch nach Schnee von gestern. Schade um den sehr schön verkniffen finsteren Blick von Riesenbaby Travolta und das verfahrene Benzin.
USA 2007, Regie: Walt Becker
Darsteller: John Travolta, Tim Allen, Martin Lawrence, u.a.
Kinostart: 19.04.2007
© 01. April 2007  WESTZEIT ||| Text: Chrisloew
Filme

Links

suche