interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
MIKE STERN BAND - The Paris Concert

 
(Inakustik)
Die Liste der im "New Morning" in Paris aufgetretenen Musiker ist lang und beeindruckend: von Deodato bis Larry Carlton und von Richard Galliano bis David Sanborn reicht das Line-up. Auch dabei: Mike Stern, ehemals Gitarrist bei Blood, Sweat And Tears und bei Miles Davis. In dem in der Rue des Petites Ecuries gelegenen Jazzlokal spielte Stern im Mai 2008 mit seiner Band: Bob Franceschini (Sax), Dave Weckl (Drums) und Tom Kennedy (Bass). Sterns aussdrucksvolle Gitarrenarbeit, die den Bogen zwischen melodiöser Ausrichtung und einem verhaltenen, aber durchaus atmosphärischen Funk- und Jazzstil schließt. Harmonie und Power – eine Mischung, die Mike Stern auf das Vortrefflichste beherrscht. Er braucht keine Moden und Trends, um seine Klasse zu beweisen. Dieser Stern ging auf und blieb oben.
4
© 01. Februar 2009  WESTZEIT ||| Text: Klaus Hübner
Video/DVD/CD-ROM

Links

suche