interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
MIDNIGHT CHOIR - In The Shadow Of The Circus

(Glitterhouse Records/Indigo)
Eine Abend mit den norwegischen Meistern des melancholischen, sehnsuchtsvollen Pop auf großer Bühne im Rockefeller Theater zu Oslo Ende März 2003 - zwei Jahre vor ihrer nach wie vor höchst bedauerlichen Auflösung. Das norwegische Fernsehen zeichnet auf und sorgt für technisch ausgezeichnete Bildqualität sowie auf einfühlsame Weise für die Bilder einer Band, die dabei ist, einen besonderen Abend zu erleben. Auf technische Spielereien wie unzählige Kameras oder Kamerafahrten per Kran wird verzichtet - auf hektische Schnittfolgen in der Nachbearbeitung ebenfalls. Der Fokus liegt auf der Musik und deren technischer Übersetzung. Auch hier kein technischer Schnickschnack wie 5.1 sondern schlicht DEN Sound der Band eingefangen, abgemischt und transportiert. Alles Zusammen ein Konzerterlebnis fürs heimische Wohnzimmer zum Mit- und Wohlfühlen, zum Festhalten, zum Nachtrauern und zum Fernblicken – allen voran bei Songs wie „Bayview“, „Mercy Of Maria“ oder „Amsterdam Stranded“. Laufzeit 90 Minuten; Goodies: der unzensierte Videoclip zu „Sister Of Mercy“; Making of „Olsen´s Lot“ (1996); MC@Midem/Cannes (Bandvideo)

Weitere Infos: www.youtube.com/watch?v=dyfUU8TAsrQ&feature=related
© 01. April 2009  WESTZEIT ||| Text: Marco Pawert
Video/DVD/CD-ROM

Links

suche