interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
WOLF ERLBRUCH - ENTE, TOD UND TULPE

(KUNSTMANN, 32 S., 14.90 EUR)
Wenn das Leben besonders schön ist, ist der Gedanke daran besonders schlimm. Dennoch ist er allgegenwärtig: Der Tod. Wolf Erlbruch (geb. 1948), einer der bekanntesten dt. Illustratoren, hat unbefangen ein kleines Werk für Eltern geschaffen, die den Kindern Fragen zum Tod beantworten müssen. Der Tod ist selbstverständlich wie das Leben. Beständig ist nur der Wechsel. In einem leichten, humorvollern Text mit Zeichnungen illustriert, wird das Thema durch die fiktive Konversation einer Ente mit dem Tod, in einer kleinen Geschichte transparent dargestellt. Ohne Angst und Schrecken. Einfach eine Tatsache.

Weitere Infos: www.kunstmann.de
© 01. April 2007  WESTZEIT ||| Text: Ralf G. Poppe
Liesmich.txt

Links

suche