interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
JIM BOB - Goodnight Jim Bob

 
Cherry Red Books
222 S., 14,99 GBP
"On The Road With Carter The Unstoppable Sex Machine" ist der erklärende Untertitel. Carter USM waren in den 90ern wirklich groß. Und wirklich gut, was aber hier nicht allzu viele mitbekamen, das beatbox-bewaffnete Gitarrenpopelektropunk-Duo war eben doch "very britisch". Jim Bob war eine Hälfte der liebenswerten Chaoten, die trotz Majordeals und ansehnlichen Verkaufszahlen immer irgendwie "indie" blieben (und die crowd beim in-store-Gig in der HMV-Filiale schon mal aufforderten: Feel free to shoplift now!). Mit trockenem Inselhumor erzählt das Buch, wie's war: Damals, auf Tour, im TV, in der Concorde. Wenn man Pavarotti die Schokolade klaut, einen Moderator vor laufender Kamera verhaut, die allwissenden NME-Schreiber mit Falschmeldungen füttert - Rock'n'Roll mit hohem Spassfaktor eben. Dazu eine Konzert-Agenda, ein Songverzeichnis, Unmengen Fotos: tolle Band, tolles Buch!

Weitere Infos: www.jim-bob.co.uk
© 12. Juli 2004  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Liesmich.txt

Links

suche