interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
JASPER FFORDE - Irgendwo ganz anders

dtv, 415 S., 14,90 EUR
Klar habe ich mich gefreut, dass es eine 5. Folge der Abenteuer von Lit-Agentin Thursday Next gibt. Leider zeigt sich aber, dass die anfangs so großartige Idee, die BuchWelt als "echte" Parallelwelt zu schildern, inzwischen nicht mehr so richtig trägt. Zwar hat auch dieser Band Momente, die alle Freunde von britischem Witz der Marke "Monthy Python" oder "Per Anhalter durch die Galaxis" glücklich machen werden (und allen Nicht-Anglisten Appetit auf den britischen Literatur-Kanon), aber so richtig zünden will die Story dieses Mal leider nicht. Thursday rettet die Welt eben auf's Neue und begegnet dabei alten Feinden und seltsamen Doppelgängerinnen. Wenigstens ist die Böse der "anderen" Nexts schlecht im Bett. Ganz schlecht sogar.

Weitere Infos: www.thursdaynext.com/index2.html
© 01. Februar 2010  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Liesmich.txt

Links

suche