interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

SCHWEDISCH FÜR FORTGESCHRITTENE - Prokino

 
Das kann Colin Nutley nicht ganz unbeteiligt aus der Feder geflossen sein: Der Wahlschwede der in diesem Film Regie geführt und das Buch geschrieben hat, ist mit Hauptdarstellerin Helena Bergström verheiratet. In seinem Film allerdings verkörpert Bergström eine gerade geschiedene und von der Ehe frustrierte Frau, die sich ins Partyleben stürzt um das Leben noch mal so richtig zu genießen. Da werden die beiden Ehepartner während der Drehbuchentwicklung wohl öfters zusammengehockt und kräftig gelacht haben.
Die Geschichte: Die erfolgreiche Gynäkologin Elisabeth (Helena Bergström) hat sich gerade von ihrem untreuen Ehemann Henrik getrennt und gerät am Tag der Hochzeit ihres Sohnes mit der Politesse Gudrun (Maria Lundqvist) aneinander. Einige Tage später sehen sich die beiden Frauen wieder, als Gudrun in Elisabeths Praxis zu einer Routineuntersuchung erscheint. Als es auf einer Tanzveranstaltung schließlich zu einem dritten Treffen kommt, freunden sich die beiden gleich alten aber grundverschiedenen Frauen an. Während Elisabeth selbstbewusst und zielstrebig ihren Weg verfolgt, hat sich Gudrun zurückgezogen, nachdem sie ihren Mann verloren hat und bringt ihre Tage vor dem Fernseher oder beim Lösen von Kreuzworträtseln zu. Zusammen drehen die beiden Damen in den besten Jahren dann gewaltig auf, was zu einigen urkomischen Szenen führt, wenn auch vielleicht dramaturgisch nicht den ganzen Film tragen kann. Trotzdem sehr lustig.
Schweden 2006, Regie: Colin Nutley
Darsteller: Helena Bergström, Maria Lundqvist, Erica Braun, u.a.
Kinostart: 05.07.2007

Weitere Infos: www.schwedischfuerfortgeschrittene.de
© 01. Juli 2007  WESTZEIT ||| Text: Chrisloew
Filme

Links

suche