interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
GEORG WEYERS-ROJAS - Das Buch – das jeder gelesen haben sollte, der wissen möchte, wie Fernsehcomedy in Deutschland wi

(Emons Verlag, 155 Seiten, 18 Euro)
Will das wirklich jemand wissen? Stehen wir der Inflation lustiger Zeitgenossen im TV ohne Georg Weyers-Rojas’ Leitfaden nicht auch schon ohnmächtig gegenüber? Jedenfalls weiß der Mann, worüber er schreibt. War er doch viele Jahre als Autor für Comedy-Serien tätig. Nach unzähligen Lachgeschichten und Sketchen, Einzelgags und Szenen schien die Zeit reif, zu erklären, wie das Salz in die Comedysuppe hinein kommt. Ein Ratgeber sollte es sein, der eigene Erfahrungen wiedergibt und Tipps und Anregungen verbreitet, wie man lustige Beiträge für das unersättliche Comedy-Maul Fernsehens schreibt. Oneliner, Dreier, Sketch, Punchline, Text-Bild-Schere – Begriffe, die jeder Verfasser witziger Texte kennen sollte. Techniken und Tricks des Genres Comedy analysiert Weyers-Rojas in lockerer Schreibe und sondert dabei eine Menge Ratschläge, Tipps und Fehlervermeidungsstrategien bei. Denn witzig sein – das ist keine neue Erkenntnis – bedeutet harte Arbeit und ist kein Zuckerschlecken. Georg Weyers-Rojas schaut mit listig-lustigen Augen hinter die Kulissen eines harten Schreibhandwerks. Und wird vermutlich den einen oder die andere Leserin zu eigenem Tun animieren und das Rauschen der Comedy-Welle weiter führen.
© 01. Juni 2009  WESTZEIT ||| Text: Klaus Hübner
Liesmich.txt

Links

suche