interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
ELKE STEINER - "DIE ANDEREN MENDELSSOHNS" - Band 1


Reprodukt, € 12,-

Den Komponiosten Felix Mendelssohn-Bartholdy oder auch seinen Grossvater, den Philosophen Moses Mendelssohn kennt sicher jeder. Dass die Familie Mendelsohn ausserdem erfolgreiche Bankiers waren wissen vielleicht auch noch einige, doch darüber hinaus ist kaum etwas allgemein bekannt.

Die Berliner Comickünstlerin Elke Steiner (u.a. "Rendsburg Prinzessinstrasse", Ed. Panel 2001) hat sich nun daran gemacht die "schwarzen Schafe" der Familie in vier Episoden einem breiteren Publikum vorzustellen. Im ersten Band dieser zweibändigen Reihe widmet sie sich dabei Moses Mendelsohns Tochter Dorothea Schlegel (1764-1839) und ihrem Neffen Arnold Mendelssohn (1817-1854).

Dorothea wird als Brendel Mendelssohn geboren und mit dem Kaufmann Simon Veit verheiratet. Die Ehe verläuft unglücklich. Die junge Frau lebt vor allem in den modernen bürgerlichen literarischen Zirkeln auf, wo sie ihre grosse Liebe Friedrich Schlegel trifft. Sie konvertiert, ändert ihren Namen und heiratet Friedrich. Was zum Bruch mit der Familie führt.

Arnold Mendelsohn konvertierte ebenfalls und ist heute noch als Freund von Sozialistenführer Ferdinand Lassalle bekannt, mit dem er jahrelang zusammen lebte. Aufgrund einer Intrige musste er Preussen verlassen und gründete später in Jerusalem das erste moderne christliche Hospital.

Wie bereits in ihrem früheren Werken gelingt es Elke Steiner auch hier die Menschen hinter den (historischen) Fakten sichtbar zu machen und so ein wenig Licht ins Dunkle zu bringen. Bleibt nur zu hoffen, dass dem ambitionierten Projekt jene Aufmerksamkeit zu Teil wird, die es eigentlich verdient.

Weitere Infos: www.reproduktcomics.de

© 02. April 2005  WESTZEIT ||| Text: bert dahlmann
Stripshow

Links

suche