interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
ARRESTED DEVELOPMENT - 31.05.2011 Bahnhof Langendreer Bochum

 
"Strong" heißt das aktuelle Album von Arrested Development, stark war auch der Auftritt der nicht nur kleidungstechnisch farbenfrohen Hip-Hop-Institution aus Atlanta.
Die meisten Zuschauer im Saal waren zwar gekommen, um sich vom geradezu hippiesken Frohsinn anstecken zu lassen, den Hits wie "Tennessee", "Mr. Wendal“ und "People Everyday" auch fast 20 Jahre nach der Veröffentlichung des Grammy-prämierten und Platin-ausgezeichneten Erstlingswerks "3 Years, 5 Months And 2 Days In The Life Of... " immer noch verströmen, doch die wahren Highlights des fernab vieler Hip-Hop-Klischees erfreulich songdienlichen Abends waren neue Nummern wie das simpel-eingängige "La La La" oder das soulig-rockende, durchdringend fröhliche "The World Is Changing", mit sichtbarer Freude von Frontmann Speech und perfekt groovender Live-Band auf die Bühne gebracht. So bringt man positive Energie zum Klingen!
© 01. Juli 2011  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld
Live-Reviews

Links

suche