interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

MARRIED LIFE - Central Film

 
Der gesetzte Geschäftsmann Harry Allen (Chris Cooper) macht seinem draufgängerischen Freund Richard (Pierce Brosnan) eine erstaunliche Enthüllung: Er, den sein Freund für das Musterbeispiel eines glücklichen Ehemannes hielt, fühlt sich in seiner Ehe unglücklich und hat sich in eine jüngere Frau verliebt. Als Harry Richard die junge Dame kurz darauf vorstellt, versteht dieser die Welt nicht mehr: Kay Nesbitt (Rachel McAdams) passt zu Harry wie ein Schwan zu einem Truthahn und nebenbei ist diese Schwänin so anmutig, dass Richard sich selbst heftig in die Freundin seines Freundes verguckt. Harry wälzt derweil jedoch ganz andere Probleme: Keinesfalls möchte er die Beziehung zu Kay einfach nur als Affäre betrachten. Als er seiner Ehefrau Pat gegenüber jedoch anklingen lässt, dass eine Trennung bei manchen Paaren eine positive Lebensumstellung zur Folge habe, bricht diese mit einer Nervenkrise zusammen. Harry schlussfolgert, dass er sich auf eine andere Weise von seiner Ehefrau trennen muss und macht sich daran, diverse Pläne auszuhecken. Da jedoch auch Noch-Ehefrau Pat und nicht zuletzt Freund Richard ebenfalls diverse Pläne verfolgen, kommt es zu einem turbulenten Intrigenreigen. Anlässlich eines gemeinsamen Wochenendurlaubs prallen die geheimen Wünsche aufeinander und verursachen ein dramatisches Chaos. Ira Sachs dritter Spielfilm exploriert die Untiefen des allzu alltäglichen Ehealltags in schicken historisierenden Bildern aus dem Amerika der späten 40er Jahre.
USA/CAN 2007, Regie: Ira Sachs
Darsteller: Chris Cooper, Pierce Brosnan, Rachel McAdams, u.a.
Kinostart: 10.07.2008
© 01. Juli 2008  WESTZEIT ||| Text: Chrisloew
Filme

Links

suche