interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
TIM BUCKLEY - My Fleeting House DVD

(Essential Music/Rough Trade)
Wie sein ebenfalls früh verstorbener Sohn Jeff war auch Tim Buckley Zeit seines Lebens eine tragische Figur: Oft missverstanden, mit unbändiger Kreativität gesegnet, letzten Endes (mit) am eigenen Idealismus zerbrochen. Seiner rasanten, nur acht Jahre dauernden Laufbahn vom leidenschaftlichen Protestsänger über den gefühlvollen kosmischen Blueser und Jazzer bis hin zum abgedrehten Funk-Jünger nur anhand seiner Platten zu folgen, ist oft nicht ganz einfach, durch dieses exzellente visuelle Dokument, mit vielen grandiosen TV-Auftritten der Jahre 1967-74 und spannenden Anekdoten und Erläuterungen seines Texters Larry Beckett, seines Gitarristen Lee Underwood und seines Biographen David Browne ist es dagegen eine helle Freude, in die Welt dieses großen Pop-Innovators einzutauchen! 5

Weitere Infos: www.timbuckley.com
© 01. Juni 2007  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld
Video/DVD/CD-ROM

Links

suche