interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
V.A. - Punk Revolution NYC

 
(Pride / Inakustik)
Im Geschichtsbuch der New Yorker Punk-Bewegung finden sich manch historisch wichtige Informationen, die man gerne mit entsprechenden Videoclips oder live gefilmten Bühnenshows von Bands wie The Ramones, Blondie oder Velvet Underground genießen würde. Die Dokumentationsdoppel-DVD „Punk Revolution NYC“ hält jedoch nur einen halben Wunsch bereit: sie zeigt Spuren aus der Geschichte der New Yorker Punk-Szene in den 1970er Jahren. Neben brandneuen TV Interviews (alle in englischer Sprache) mit Richard Hell, Alan Vega von Suicide, dem Ramones- und Blondie-Produzenten Craig Leon, Ivan Julian von The Voidoids und vielen anderen fehlen leider – wie so oft in ähnlichen Doku-DVD-Produktionen – die Filmbilder und ihre akustischen Nebenerscheinungen – die Songs und wilden Shows der „No Future“-Bewegung. Aus der jeweils persönlichen Sicht der Beteiligten und der Kommentatoren entsteht zwar ein mehr als dreistündiger Rückblick auf das damalige Zeitgeschehen, zündende bewegte Bilder und mitreißende Musik fehlen auf ganzer Linie – bis auf ein paar wenige erlaubte Zitate. 3
© 01. Dezember 2011  WESTZEIT ||| Text: Klaus Hübner
Video/DVD/CD-ROM

Links

suche