interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
Fabrice Lebeault - "Horologiom - Die Stunde des Aufbauers"


Kult Editionen, Euro 11,95
In "Horologiom" geht es um die gleichnamige Stadt und deren Bewohner. Obskure Geschöpfe bevölkern dieses abgeschiedene Städchen, wo die Mechanik nicht nur Teil der Physik sondern Dreh- und Angelpunkt des ganzen Lebens, ja Religion ist. Alle körperlichen Gebrechen und emotionalen Äusserungen stehen dem entgegen. Um der notwendigen Nahrungsaufnahme zu entgehen (Biochemie unterliegt nicht den Gesetzen der Mechanik) haben alle Bewohner einen Schlüssel, der regelmässig aufgezogen werden muss, damit sie weiterleben. Doch dann erscheint der »animalische Mensch« Mariulo (ein Unterhaltungskünstler mit angeborener Clownsmaske) in der Stadt. Die Aufzieher, der Bürgermeister, der Prediger, Polizisten, Spitzel, Beamte und Bürger kriegen es mit der Angst zu tun: Wie kann ein Mensch ohne Schlüssel überhaupt funktionieren? Eine Revolution bahnt sich an …
Lebeaults Ligne Claire verpflichteter Strich ist für diese mechanisierte Welt geradezu ideal. Seine Wesen wirken merkwürdig verdreht und ob der vielen kleinen graphischen Gags und seines Witzes hat die Serie absolut das Zeug zum Klassiker.

Weitere Infos: www.kult-editionen.de
© 01. August 2003  WESTZEIT ||| Text: Bert Dahlmann
Stripshow

Links

suche