interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
DIE ÄRZTE - 12.11. ISS-Dome Düsseldorf

 
Ärzte-Konzerte sind wie WM-Finale: Spannend, voll und einzigartig - der einzige Unterschied - es gibt keine Verlierer. So auch beim letzten Konzert der "Es Wird Eng-Tour 2007" In Düsseldorf. Noch bevor die beste Band der Welt auch nur einen Takt spielte, gingen La-Ola-Wellen durch den ausverkauften ISS-Dome, in dem sonst die DEG ihre Eishockey-Spiele bestreitet. Himmelblau, der Opener vom neuen Album ?Jazz ist anders? war konsequenter Weise der Auftakt-Song für das über drei Stunden dauernde Konzert der Ärzte. Geboten wurde neben den Songs des neuen Albums natürlich auch fast jeder Hit der Band. Rekordverdächtig waren auf jeden Fall die annähernd 250 Slips und BH?s, die bereits nach den ersten Songs ihren Weg auf die Bühne fanden. Es ist immer wieder faszinierend, wie spielerisch BelaFarinRod die Stimmung im Publikum nach Belieben bestimmen. Wer ist schon so bescheuert und setzt sich auf Kommando auf den schmierigen Boden einer Konzerthalle? Natürlich die Besucher von Ärzte-Konzerten! Und für diejenigen die es 2007 nicht geschafft haben, besteht ab Mai wieder die Chance. Dann sind die Ärzte mit ihrem "jazzfäst" erneut auf Tour.
Text + Photo: Marcel Grospitz
© 01. Februar 2008  WESTZEIT
Live-Reviews

Links

suche