interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
SUICIDE GIRLS - The First Tour

 
(Epitaph / SPV)
Screwed, chewed & tattooed. Weit ab von Armseligkeiten wie Arschgeweih und Kuttner-Stern sind diese Grazien mit exponierten Old-School, Punk, Goth oder Rockabilly-Tattoos bedeckt. Nein, die kann man nicht mehr verstecken - will auch niemand, denn sie sind Suicide Girls, wollen alles, sofort und ohne Rücksicht auf irgendwas. Hier wird ausgelebt was Style und Libido hergeben. Mit offensivem Sex-Appeal und harter Musik feiern diese Frauen sich, ihre sexuelle Freiheit und den Rock´n´Roll. Was als Website für Neo-Burlesque-Liebhaber/innen begann, ist mittlerweile ein florierendes Unternehmen für über 800 selbstbewusste Frauen, die kein Nadelstreifen-Boss einstellen würde. Diese DVD präsentiert nur 10 davon auf einer Tour durch 61 ausverkaufte Shows, ist aber trotzdem jeden Euro wert. Als Vorreiter einer neuen Erotik-Industrie, die nicht auf Ausbeutung basiert, liefert diese Truppe unschätzbare Dienste gegen die Mainstream-Pornofizierung unserer schönen Welt. Danke ihr Süßen, kommt doch mal rüber! 6
© 01. November 2005  WESTZEIT ||| Text: Hank
Video/DVD/CD-ROM

Links

suche