interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
DIE ÄRZTE - Overkill

 
(Hot Action / Universal)
War die letzte DVD noch mehr oder minder eine Ansammlung ihrer Hits, so handelt es sich hierbei um eine Anhäufung aller Videoclips von die beste Band der Welt seit diesem Millenium. Und was die Menüführung betrifft, so ist sie diesmal nicht so chaotisch und die werte Zuschauerin (das andere Geschlecht soll ja auch nicht zu kurz kommen;-) hat es wesentlich einfacher von einen zum andern Titel zu gelangen. ?Wie Es geht? bildet den Anfang vom Ärzte-?Overkill? welches von 23 nachfolgenden Clips komplettiert wird. Neben den normalen Singleclips befinden sich auch 4 unplugged ?Realschulversionen? (z.B. Schlaflied? und ?Komm Zurück?) und einige Xtras wie das ?Unrockbar?-Storyboard, die ohne-Bela-Variante von ?Dinge Von Denen?, eine Making-Of vom ?Lied Vom Scheitern?, alternative Version von ?Lasse Reden?, ein Liveclip von ?Junge? (auf dem die sogenannte Wall Of Death, ein riesiger Kreis pogender Zuschauer, gut zu sehen ist & überwältigend rüberkommt) und last but least das 13-minütige Samuel L. Bronkowitz-Feature, auf dem Bela und Farin zu sehen sind und über ganz alten Ärzte-Tage plaudern, was mit einem urig alten Super-8-Film (von 1980!) bzw. antiken Archivmaterialien zur Verdeutlichung der Situationen unterlegt ist. Auf der DVD steht das es ganz sicher keine verstecken Features gibt und soll ich Euch was sagen: Es gibt auch keine! 5
© 01. Dezember 2009  WESTZEIT ||| Text: Georg Lommen
Video/DVD/CD-ROM

Links

suche