interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
SPRINGER/STEINBRINK/WERTHSCHULTE (Hg.) - Echt! Pop-Protokolle Aus Dem Ruhrgebiet

 
(Salon Alter Hammer, 304 Seiten, 14,90 Euro)
Gesagt werden muss: Nein, es handelt sich hier nicht um eine Biografie der Band Echt. Die drei Herausgeber versuchen sich an einer Historisierung und Gegenwartsbestimmung von Pop im Ruhrgebiet. Für die Region spezifisch, so steht es im Vorwort beschrieben, ist vor allem das "Fehlen eines bohemistisch-hedonistischen Milieus" und das zumeist "mangelnde Verständnis für künstlerisch-alternative Lebensentwürfe". Der Schwerpunkt liegt auf den für den Pott so typischen popkulturellen Strömungen Punk, Heavy Metal und Fußball. Zeitgenossen werden in Interviews befragt und auch in Essays darf die lokale Prominenz (u.a. Klaus Fiehe, Christoph Biermann, Dirk Siepe oder auch Wolfgang Welt) hier ihre Ansichten zur popkulturellen Verortung des Ruhrgebietes mitteilen. Allen die sich mit der Musikkultur des westdeutschen Ballungsraumes intensiver auseinandersetzen wollen sei dieser Sammelband – der bisher einzige seiner Art - wärmstens ans Herz gelegt.

Weitere Infos: www.popruhr.de
© 01. Februar 2009  WESTZEIT ||| Text: Thomas Peters
Liesmich.txt

Links

suche