interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
LENA HACH - Neue Leute

Plöttner Verlag, 115 S., 13,90 EUR
Lena Hach ist knapp 30 - die Schwelle zwischen Jugend und Alter scheint näher zu kommen. In den 13 hier versammelten kurzen Geschichten aber bewegt sie sich schwerelos durch die Welt und die Zeit. Mal schlüpft sie (sehr berührend) in die Rolle einer liebevollen Mutter kurz vor dem Schließen der Babyklappe, mal in die eines Studenten, der mit der Angst lebt, für einen Terroristen gehalten zu werden. Und ganz oft in die einer Liebenden - ob glücklich oder verzweifelt, ob gerade ganz frisch oder schon beinahe nicht mehr. "Neue Leute" unterhält auf melancholische Art, vielleicht lernt man derlei auf einer Schule für Clowns (die sie laut Klappentext besucht hat). Oder, in dem man mit sehr offenem Auge und Herz durch das Leben läuft. Eine kleine Entdeckung.

Weitere Infos: www.ploettner-verlag.de
© 01. Juli 2011  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Liesmich.txt

Links

suche