interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
RUNNING RIOT - V.A.

 
1988 formierten sich aus den Resten der Band The Untouchables die konzilianten GUITAR GANGSTERS, die bereits im gleichen Jahr ihrer Schöpfung ein splendid Debüt veröffentlichten, das mit seinerzeit unikalen Mixtur aus Punk, Pubrock und Powerpop brillierten. Derzeit - 29 Jahre später – präsentiert sich das Trio beständig und geerdet, passend zu sämtlichen zwölf Songs ihres zehnten Albums Sex & Money (Wanda Records / Flight 13). Verständlicherweise halten die Londoner Grandseigneurs an dem bewährten und nach wie vor überzeugenden Musikrezept (der Vorgängeralben) fest. Wer im Bereich dieser Musik das Bewährte und Probate der Veränderung und Überraschung vorzieht, ist bei den Guitar Gangsters bestens aufgehoben. Folglich ist der Sound auf „Sex & Money“ treibend, mitreißend und begeisternd. Mehr kann der Hörer und auch ein Fan nicht erwarten! 5
Jetzt werden mir THE MALADROITS unheimlich! Denn Standby Me (Flight 13 Records / Broken Silence) toppt nochmal alles, was die vier Jungs bislang raus gebracht haben, nicht zuletzt auch aufgrund der adäquaten Produktion und des (sarkastisch) stylischen Artworks. Die Songs sind sowohl im Dutzend als Album wie auch als einzelner Track abwechslungsreicher, eingängiger und tanzbarer als zuvor. Und doch lauert der gestreckte Mittelfinger überall – versteckt hinter astreinen Gitarrenmelodien, post-punkigen Bassläufen und kollektiven Entertainment-Qualitäten. „Standby Me“ atmet, ist dreckig angepunkter Garage-Shoegaze-Pop in Perfektion. Kommt aber durch den hauseigenen Trash-Faktor zuweilen hektisch rüber, wohingegen die Komposita aus schmissigen Mod-Einschlag, kultivierten Garage-Punk und zackigen Indie-Rock mit schnittiger NDW-Kante zu unglaublichen Dancefloor-Stampfer mit Groove gedeihen. 5
Die Berliner riot-rockenden BONSAI KITTEN um Sängerin Tiger Lilly Marleen haben bis Ende 2014 ihre etablierte Mischung aus Punk & Rock´n´Roll, den eigens kreierten ´Killbilly´-Stil, zelebriert und dann zum Vorteil von Offenheit, Aufgeschlossenheit und Veränderung verhältnismäßig flott ed ab acta gelegt. Bonsai Kitten ersetzten den Kontrabass durch einen dreisaitigen E-Bass und so entfernte man sich peu à peu aber stetig vom Rockabilly in Richtung Riot-Rock, wo die Einflüsse von Punk & Rock in der Musik deutlich(er) zu hören sind. Auf der aktuellen fünften LP Mindcraft (7Star Music / Rough Trade) stehen dreckige Gitarrenriffs, peitschende Drums und eine stimmgewaltige Sängerin im Vordergrund der Durchführung ihrer musikalischen Version aus Alternative, Punk, Rock & (Indie-)Pop. Summarisch gesehen lassen sich die Dame & drei Herren sehr schwer klassifizieren - was an dieser Stelle mehr Lob als Tadel ist. 4
Nach der Bandgründung im Herbst 2016 waren sich die Mitglieder (ne picklige Pfuscherin & drei vollgepisste Stümper) von AKNE KID JOE einig, dass man erst anderthalb Jahre probt, bevor man ein öffentliches Konzert gibt. Doch wie der Zufall es will, wurde bei der ersten Bandprobe als grottenschlechter Handymitschnitt aufgezeichnet, im Internet hochgeladen und mir nichts dir nichts zum viralen Erfolg. Dem darauffolgenden Druck nicht mehr standhalten können, sind sie live aufgetreten. Kurz danach kam auch schon der Plattendeal zustande, ohne das die vier Dilettanten überhaupt einen Proberaum haben. Haste Nicht Gesehen? (Kidnap Music / Tante Guerilla) titelt das Ergebnis in Form einer 4-Track-EP. AKNE KID JOE sind das Paradebeispiel für besten Dilettantenpunk mit desolaten Synthie- & Wave-Anleihen. Akne Kid Joe haber mehr Glück als Talent und klingen wie ein arschgeficktes Zwischending aus B-Trug, Bluttat und Großstadtgeflüster. 4

>>>Punk/Hardcore>>>
SLIME ||| RUNNING RIOT ||| ROGERS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| UNIFORM CHOICE ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| KLOTZS ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| WIRE ||| RUNNING RIOT ||| EAST SIDE BOYS ||| 4 PROMILLE ||| RUNNING RIOT ||| V. A. ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| ZSK ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| DAF ||| RUNNING RIOT ||| RUNNING RIOT ||| THE SPIRIT THAT GUIDES US ||| VOID ||| LOVE A ||| DANGEROUS! ||| KRUM BUMS ||| TOXPACK ||| NEKROMANTIX ||| ATARI TEENAGE RIOT |||
© 01. Oktober 2017  WESTZEIT ||| Text: Georg Lommen
Konserven

Links

suche