interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
KIM? - Glückliche Kühe gegen den Pott getauscht

Glückliche Kühe. Grüne Wiesen. Hohe Hügel. Wenn diese Dreieinigkeit vom Himmel herabsteigt, dann bist du im Allgäu. Und alles, was im Sommer glücklich, grün und hoch ist, ist im Winter schneeweiß. Ein solch weißer Tag kann auch schon mal die Geburtsstunde einer Band werden. Weihnachten 2001 war es, um genau zu sein. Familienfeiern sind auch im Allgäu fad, aber da fallen einem die abgedrehtesten Namen für eine Combo ein. Etwa „Kind im Magen“!? Der erste Schritt ist getan. Aber eine musikalische Truppe sollte auch das ein oder andere Instrument haben. Oder? Der Fragenkatalog beginnt. Schlagzeuger Benny von Schaumschlag hat sich ohne Umschweife bereit erklärt zu antworten.

Die Legende besagt, ihr hattet einen Namen, den festen Vorsatz, Musik zu machen aber keine Instrumente.

„Ganz einfach, wir konnten uns keine leisten. Nicht sofort jedenfalls und dann nahmen wir, was wir kriegen konnten. Eine Menge Plunder jedenfalls. Aber als Punk, der so richtig drauf ist, kannst du vielem Töne entlocken, ...“

... und dann der Name „Kind im Magen“, den ihr ja heute deutlich verkürzt nutzt. KIM? ist daraus geworden, ...

„... wenn etwas aus einer Bierlaune heraus entsteht, dann kommt schon mal so was wie „Kind im Magen“ dabei heraus. Da denkst du nicht über irgendwelche Konsequenzen oder so nach. Und die Kurzversion klingt doch geradezu smart.“

Punk war damals eure Losung. Wer hat sie denn befeuert?

„Die Ami-Punktruppen haben uns erobert, allen voran Greenday und Rancid. Aber da wir uns ja für deutsche Texte entschieden haben, waren auch Die Toten Hosen und Die Ärzte nicht unwirksam. Aber anfangs, da ging es gar nicht um irgendwelche Einflüsse, es zählte nur der Wunsch etwas zu machen und zu zeigen, dass wir dagegen sind. Einfach gegen alles, ...“

Auch gegen das Allgäu? Momentan lebt ihr in Bochum. Auch nicht der Nabel der Musikwelt.

„Die Allgäuer Clubs hast du schnell durch. Wenn du sie dann ein drittes und ein viertes mal bespielt hast, stellt sich die Frage nach dem fünften Mal nicht mehr. Nicht für uns. Wir wollen unsere Musik in die Welt tragen. Doch zunächst ist Deutschland dran und dabei ist Bochum und der Ruhrpott ein klarer Standortvorteil. Das größte Jugendradio ist um die Ecke, Bands wie Kilians oder Leo Can Dive beleben die Ruhrpottszene. Eine vernünftige Infrastruktur zum Live-Spielen ist auch da.“

Mehr als 50 Songideen hattet ihr im Umzugswagen und euer Gitarrist ist dabei auch auf der Strecke geblieben, ...

„... ja, leider. Aber mit Bugx, unserem Neuen haben wir uns ein kleines Powerwunder angelacht. Wild, laut und voller musikalischem Hunger. So konnten aus 50 Bruchstücken schnell eine Handvoll brutal guter Stücke werden. 13 davon sind auf unserem Debüt verewigt und erzählen von Plänen, die nichts werden, von Hindernissen, die nur dazu da sind, um überwunden zu werden. Es geht um falsche und echte Freunde und natürlich um die Liebe. Es geht um Leben. Um Leben pur. Und das steht an jeder Straßenecke.“

Leben pur habt ihr in der letzten Zeit ja genug abbekommen: Plattenfirma pleite, du warst krank, beim ersten Videodreh habt ihr ganz ordentlich Blessuren davon getragen. Viel mehr Leben geht ja wohl nicht?

„Aber was haben wir daraus gelernt? Du kannst gar nicht in so viele Löcher fallen, dass du nicht trotzdem wieder aufstehen kannst. Das lässt vielleicht Narben zurück. Es hält vielleicht auch ein bisschen auf, aber danach wird einfach die nächste Seite des großen KIM?-Buches aufgeschlagen. Wir haben uns ein „Wolfsherz“ bewahrt und unsere aktuelle Single auch gleich so genannt.“

KIM? haben so ihr Album „Allez!Allez!Allez! mit einem Maximum an Energie und Spaß aufgeladen können. Der Punk in Benny von Schaumschlag würde vermutlich sagen, „und nur auf die Fresse.“ Ist da jemand, der widersprechen will?

Aktuelles Album: Allez!Allez!Allez! (Columbia / Sony Music)
© 01. August 2009  WESTZEIT ||| Text: Franz X.A. Zipperer
August 2009

Links

suche