interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
Nicolas Otéro "Der Roman von Boddah" - (Splitter Verlag, Euro 24,80)


Anfang der 1990er Jahre wurden erst einige Kritiker und Fanzine-Macher auf die Band ´Nirvana´ aus Seattle aufmerksam, und irgendwann dann auch das breite Publikum und die Verkäufe der Platten gingen durch die Decke (jau, damals gab’s noch echte Tonträger). Frontmann und Mastermind Kurt Cobain, ein seit Jugendzeiten fragiler und in sich zerrissener jungen Mann, kam in der Folge mit dem Erfolg und der daraus resultierenden Popularität nicht wirklich klar und nahm sich am 5. April 1994 das Leben.
Fußend auf der nicht autorisierten Roman-Biographie der französischen Autorin Héloïse Guay de Bellissen hat der französische Comickünstler Nicolas Otéro diesen jetzt als Comic umgesetzt. Gehalten in Graustufen – selten einmal mit farbigen Anteilen – erzählt er die Geschichte aus der Perspektive von Kurt Cobains alter ego ´Boddah´, der die Katastrophe zwar kommen sieht, diese aber nicht verhindern kann. Die einzelnen Kapitel werfen dabei Schlaglichter auf das chaotische Leben von Cobain. Aber obwohl Otéro sich redlich bemüht, kommt er dessen Persönlichkeit dabei nicht wirklich nahe.
© 01. Juni 2016  WESTZEIT ||| Text: Bert Dahlmann
Stripshow

Links

suche