interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
COCO ROSIE / TEZ / RIO EN MEDIO - 04.06. Kulturkirche Köln

 
Hatten Sierra und Bianca Casady auf ihrer letzten Tour noch ihr Heil in der Reduktion gesucht, so gingen sie dieses Mal einen anderen Weg. Unterstützt von zwei (echten) Musikanten an Klavier und Bass, der menschlischen Beatbox Tez (der neben der sympathisch-ätherischen Ukelele-Songwriterin Rio En Medio auch einen der beiden Supportblöcke absolvierte) und einem ganzen Tisch voller Spielzeug setzten die beiden ungleichen Schwestern auf die große Geste. Erstaunlich, dass das Konzept, Songs im Spannungsfeld zwischen Folksong, Mini-Oper und Hip-Hop mit Kinderkram aller Art zu verzieren, im Live-Kontext sehr viel geradliniger umgesetzt wurde, als auf den verspielten CDs. Dazu trugen sicherlich auch die eingängige(re)n „Hits“ des aktuellen Albums, wie z.B. die mitreißende Beinahe-Rap-Orgie „Werewolf“ bei. Ansonsten lebte die Show von Gegensätzen: Laut/leise, introvertiert/verspielt, organisch/elektronisch, infantil/politisch etc. Insgesamt boten CocoRosie 2007 durchaus einen grandiosen, kunterbunten musikalischem Gemischtwarenladen mit unwiderstehlich kindlichem Charme an.
Text + Photo: Ullrich Maurer
© 01. Juli 2007  WESTZEIT ||| Text: Ullrich Maurer
Live-Reviews

Links

suche