interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
COLOSSEUM - The Complete Reunion Concert

(Good Vibration/SPV)
Nur kurze drei Jahre stand das musizierende Monumentalgebäude aus der Römerzeit weltweit auf den Brettern, die den Unterschied zwischen oben und unten ausmachen. Oben die kleine Schar der Musikanten, unten die Massen der Fans, ob drinnen oder draußen. Colosseum fanden während der kurzen Lebenszeit von 1968 bis 1971 eine Synthese zwischen Rock und Jazz, die in intensiver, hitziger Weise damals für revolutionäre Umtriebe auf breiter Ebene sorgten. Der röhrende Hirsch Chris Farlowe und die Instrumentalisten Dick Heckstall-Smith, Clem Clempson, Mark Clarke, Dave Greenslade und Gründe Jon Hiseman waren ununterbrochen auf Tournee und spielten meilensteinharte Platten ein. Ausgebrannt trennten sie sich und fanden 1994 zu einem umjubelten Reunionkonzert im E-Werk in Köln wieder zusammen. Die jetzt erschienene DVD zeigt ungekürzt den kompletten Auftritt und liefert auf der beigefügten Audio-CD den Sound ohne Bilder mit. Großzügiges Bonusmaterial wie die Dokumentation "The Story of Colosseum" mit Interviews und historischen Aufnahmen sowie Songtexte machen das Set nicht nur für eingefleischte Colosseumfans interessant. Supergute Qualität in Bild und Ton.
4
© 01. Februar 2005  WESTZEIT ||| Text: Klaus Hübner
Video/DVD/CD-ROM

Links

suche