interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
MARTIN SCORSESE - George Harrison: Living In The Material World

(Arthaus)
Martin Scorsese kennt sich aus mit den Helden der Rockmusik – mit den Rolling Stones drehte er bereits „Shine A Light“. Dem jüngsten der Beatles, George Harrison, widmet er eine Dokumentation, die unbekannte Fotos und Filmmaterial enthält und das Leben des 2001 verstorbenen Musikers. Archivmaterial und viele Interviews, auch mit George Harrison selbst, erhellen ein Leben, das einige Jahre im strahlend hellen Scheinwerferlicht der Beatles stand und dem an Krebs erkrankten Musiker später viele tolle Aktivitäten bescherte. George, erzählt Paul McCartney, war aber nicht der liebe, schüchterne Junge, als der er bei den Pilzköpfen auftrat. Und einer seiner Brüder sagt, er war ein rotzfrecher Kerl, der sich nichts gefallen ließ. Scorsese schuf ein differenziertes Porträt, das auf einer Bonus-DVD jee Menge Zusatzmaterial anbietet. Dass dem Musiker auf dem Cover das Wasser bis zum Hals steht, widerspricht eigentlich dem guten Eindruck.
4
© 01. März 2012  WESTZEIT ||| Text: Klaus Hübner
Video/DVD/CD-ROM

Links

suche