interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
ASTRID VITS - Du und viele von Deinen Freunden

 
Schwarzkopf &Schwarzkopf, 528 S., 29,90 EUR
Diese Interviewsammlung befasst sich also mit dem "Neuen Trend" namens "Deutschsprachiger Pop". ("Das Land hat wieder seine Helden. Endlich." Zitat Werbetext) Am meisten freut mich, dass es in Deutschland noch einige Bands gibt, die sich nicht um jeden Preis der Vermarktungsmaschine ausliefern und sich daher diesem Projekt verweigerten (tatsächlich auch Tocotronic und Blumfeld) bzw. es durch subversive statements unterlaufen (Knarf Rellöm). Es ist zuweilen fast unerträglich, welche spießbürgerlichen und von widerlichem Anspruchsdenken genährten Antworten (ganz schlimm: Sono!) auf die mehr oder minder stereotypen Fragen abgespult werden. Unbedarfte/unkritische Leser könnten dieses Buch vielleicht schätzen, aber wer ein klein wenig Ahnung von Musik (und dem Geschäft dahinter) hat, erfährt hier wenig neues. Nee, liebe Astrid Vits, texte doch bitte lieber weiter für "Lifestyle-Mmagazine"!

Weitere Infos: www.schwarzkopf-schwarzkopf.de
© 11. März 2005  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Liesmich.txt

Links

suche