interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
ULF DIEDERICHS (HRSG.) - Das Ma'assebuch

 
dtv, 845 S., 14,50 EUR
Obwohl (leider) wohl eher Nischenprodukt, haben wir es mit einer editorischen Meisterleistung zu tun. Diederichs (verlegte auch schon "Die Märchen der Weltliteratur") hat in jahrelanger Arbeit den alten "talmudisch gewebten Märchenteppich" sorgfältig editiert und kommentiert. Die Geschichtensammlung erschien zuerst 1602 in Basel und wandte sich explizit auch an Frauen. Zugleich wurde damit Jiddisch als Literatursprache eingeführt. Über die Jahre gerieten die Texte in Vergessenheit, obgleich es einige Übersetzungen in's Hochdeutsche gibt. Einige Motive sind gut bekannt (Der Dibbuk), andere in Varianten auch woanders zu finden. Mit diesem Werk und seinem sorgfältig zusammengestellten Anhang voller bibliografischer Angaben etc. bekommt man ein wunderbares Märchen- und Geschichtenbuch mit wissenschaftlicher Untersetzung.

Weitere Infos: www.dtv.de
© 12. November 2003  WESTZEIT ||| Text: Karsten Zimalla
Liesmich.txt

Links

suche