interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
MORRISSEY - 22.05.2004 M.E.N. Arena Manchester

 
The Charming Man is back!
Genau an seinem 45. Geburtstag kehrt Morrissey nach 12 Jahren wieder in seine Heimatstadt Manchester zurück, um sein neues Album „Morrissey, you are the Quarry“ in der ausverkauften M.E.N. Arena vor 17.000 Menschen zu präsentieren.
Die ganze Stadt ist in ausgelassener Stimmung und feiert seinen wohl berühmtesten Sohn. Überall sieht und hört man singende Fans, aus jedem Pub erschallen die Klänge der alten Smiths Alben. Nichts hat sich wirklich verändert. Die Mancunians sind ihm treu geblieben und singen wie eh und je „Morrissey, Morrissey, Morrissey“.
Um exakt 21.07 Uhr „Geburtszeit“ betritt Mozzer die Bühne. Er ist locker, relaxt, zu Scherzen aufgelegt und wie gewohnt sarkastisch: „Manchester, you’ve made a happy man very old.“ Älter geworden ist auch das Publikum und lange nicht mehr so wild. Bei alten Smiths Klassikern wie „Shoplifters Of The World Unite“ oder „A Rush And Push And The Land Is Ours“ kehrt die Hysterie aus früheren Zeiten jedoch zurück. Morrissey bedankt sich und beteuert, dies sei der beste Geburtstag seines Lebens.
Nach 1 1/2 Stunden Bühnenpräsenz und einer perfekten Show verabschiedet er sich mit „There Is A Light That Never Goes Out“. Die Fans sind sich einig, die Faszination Morrissey wird so schnell nicht erlöschen.
© 02. Juli 2004  WESTZEIT ||| Text: Sonja Niemeier
Live-Reviews

Links

suche