interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
UNKLE - The Road: Part II / Lost Highway

 
(Songs For The Def/The Orchard)
Über viele Veröffentlichungen hinweg war der musikalische Ursprung von Unkle auf “Endtroducing...” zu finden, dem legendären Debüt-Album von DJ Shadow, auf dem der Amerikaner im Jahr 1996 Samples aus der gesamten Geschichte der Popmusik zu hypnotischen Klang-Konstrukten verarbeitet hat. Unkle-Mastermind James Lavelle hat für die Produktion seines ersten Albums seinerzeit auf DJ Shadow zurückgegriffen. Hier wurde der Grundstein für die düsteren Soundscapes gelegt, die zum Markenzeichen dieser Downbeat-Supergroup wurden. Aber Letzterer ist längst nicht mehr an Bord und der Engländer Lavelle hat sich emanzipiert. Auch wenn er den Soundtrack-Charakter seiner Musik mit einer Vielzahl illustrer Gast-VokalistInnen (Mick Jones/The Clash, Noel Gallagher, Mark Lanegan, Tom Smith/Editors, etc.) und opulenter Instrumentierung fortsetzt. Er versteht sein neues Doppelalbum als Road-Trip oder Mixtape, das auf einer Reise von Tagesbeginn bis in die Tiefe der Nacht läuft. Dieses Werk, das er in zwei Teile - Act 1 und Act 2 - mit jeweils elf Songs gegliedert hat, gehört zum Besten, was er jemals produziert hat. Es besitzt das Potential, alle musikalischen Fraktionen für Unkle zu vereinen und begeistern. ****


Weitere Infos: www.unkle.info
>>>Olymp>>>
MEMBRANES ||| THE HEAVY ||| THE HEAVY ||| JULIA JACKLIN ||| SWERVEDRIVER ||| BRANDT ||| HOLLY GOLIGHTLY ||| CAT POWER ||| SLOTHRUST ||| BEN KHAN ||| SNAIL MAIL ||| E ||| DJ KOZE ||| JOSH T. PEARSON ||| SOCCER MOMMY ||| ERIK COHEN ||| HACKEDEPICCIOTTO ||| JAMIE LENMAN ||| IBEYI ||| QUEENS OF THE STONE AGE ||| NADINE SHAH ||| ALGIERS ||| RIDE ||| THE AFGHAN WHIGS ||| MUTTER ||| SUN KIL MOON ||| CLOUD NOTHINGS ||| E ||| LAMBCHOP ||| ARCHIVE ||| GONJASUFI ||| WILD BEASTS ||| THE GOTOBEDS ||| SWANS ||| KLAUS JOHANN GROBE ||| YEASAYER ||| ISOLATION BERLIN ||| ANDERSON .PAAK ||| NIVE NIELSEN & THE DEER CHILDREN ||| LAURA STEVENSON ||| CITY AND COLOUR ||| FOALS ||| FAILURE ||| SLIME ||| SAFI ||| SOAK ||| BENJAMIN CLEMENTINE ||| COURTNEY BARNETT ||| A PLACE TO BURY STRANGERS ||| SLEATER-KINNEY |||
© 01. April 2019  WESTZEIT ||| Text: Marcus Kalbitzer ||| Datenschutz
Konserven


suche