interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
DEAD CAN DANCE - Dionysus

 
(Pias Recordings)
Mit “Dionysus” erzählt Dead Can Dance die Geschichte des griechischen Gottes des Weines und der Fruchtbarkeit. In ihrer ureigenen musikalischen Vielfalt ist dieses Album ein Höhepunkt der australischen Ambient-Band, die seit fast vier Jahrzehnten die Hörer in ihren Bann zieht. Das neue Album kann mit wunderbaren orientalischen und europäischen Folkarrangements aufwarten, die in zwei Akten dargeboten werden. So ist das Album auch lediglich in 2 Stücken oder Akten unterteilt, die in sieben Unterakten die Reisen des Dionysus wundervoll vertonen. Brendan Perry bedient sich hierbei auch Vogelstimmen, dem Geräusch einer Schafherde oder dem Summen eines Bienenstocks, komplettiert von der wunderbaren Stimme Lisa Gerrards. Bereits jetzt darf man sich auf die Tour im kommenden Jahr, die bereits jetzt einige ausverkaufte Konzerte in unseren Breiten verzeichnen kann, freuen.
*****
>>>Rock & Pop>>>
BETTER OBLIVION COMMUNITY CENTER ||| DEERHUNTER ||| THE COATHANGERS ||| BAYONNE ||| PAMELA MÉNDEZ ||| MOTORPSYCHO ||| DIE GOLDENEN ZITRONEN ||| DIE HEITERKEIT ||| DIE TÜREN ||| QUICKSILVER ||| C’MON TIGRE ||| DIE ÄRZTE ||| JADU ||| THE SPECIALS ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| BEIRUT ||| TELEKINESIS ||| PERFECT SON ||| GIRLPOOL ||| FEWS ||| DAVE HAUSE ||| CHIEFLAND ||| ROYAL TRUX ||| DU BLONDE ||| STEVE GUNN ||| LEX AUDREY ||| FEELS ||| DESPERATE JOURNALIST ||| SPIELBERGS ||| C'MON TIGRE ||| NEØV ||| BENNY SINGS ||| THE JAPANESE HOUSE ||| SUBWAY TO SALLY ||| THE SPECIALS ||| YOLA ||| FERRIS MC ||| BLAQK AUDIO ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| MICHAEL ROTHER ||| ROBERT GLÄSER ||| HOLLYDAYS ||| AT PAVILLON ||| ADEL TAWIL & FRIENDS ||| SUZIE TRIO ||| WOODEN PEAK ||| WITHIN TEMPTATION ||| WHITE LIES ||| FORM FOLLOWS FUNCTION ||| A PALE HORSE NAMED DEATH |||
© 01. November 2018  WESTZEIT ||| Text: Frank Hübner ||| Datenschutz
Konserven


suche