interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
NORBERT BUCHMACHER - „Ein Text ist gut, wenn du flennst!“

Seine Hardcore-Band One On One zerbrach nach hoffungsvollem Start, bevor alles richtig losging, doch viele Jahre später hat Norbert Buchmacher nun als Solist die Kurve gekriegt: Beeinflusst von Bruce Springsteen, Tom Waits, Element Of Crime und dem Frühwerk Herbert Grönemeyers hat der aus Günzburg bei Ulm stammende Musiker mit ´Habitat einer Freiheit´ ein Album aufgenommen, das als Singer/Songwriter-Projekt begann, dann aber eine Eigendynamik entwickelte.

Norbert Buchmacher macht Musik im Takt der Zeit, oder wie Hendrik Otremba von der Gruppe Messer im Info zur Platte schreibt:

„Das ist Pop-Musik, die den kritischen Blick in den Spiegel nicht scheut, die auch in den Abgrund schaut, die mitten zwischen den Menschen ihre Stimme erhebt und einen Appell formuliert, der in diesen Tagen wichtiger ist denn je: Hört einander zu, geht aufeinander zu, sprecht wieder miteinander!“

Bislang war Buchmachers Weg nicht unbedingt geradlinig. Jahrelang machte er für andere Bands als Roadie den Rücken krumm, bevor er irgendwann selbst auf der Bühne landete – und dabei das anwenden konnte, was er in seiner Zeit als helfende Hand gelernt hatte.

„Sei authentisch!“ – so beschreibt er im Westzeit-Interview die wichtigste Lektion dieser Zeit. „Ich hatte das Glück, immer mit authentischen Bands unterwegs sein zu dürfen, und ich glaube, dass das tatsächlich das Wichtigste ist.“

Die Authentizität, das Echte tritt in Krisensituationen immer ganz besonders deutlich zutage. Großes entsteht oft, wenn ein Künstler am Boden ist oder die Welt den Bach runterzugehen scheint. Leben wir also gerade in goldenen Zeiten für Singer/Songwriter?

„Als Texter kann es die Sache tatsächlich etwas leichter machen, weil man jedenfalls schon mal genügend Themen zur Auswahl hat“, glaubt Buchmacher. „Gleichzeitig macht es die Sache für mich persönlich auch recht anspruchsvoll, weil ich ungern der Klugscheißer bin, der alles besser weiß und mit erhobenem Zeigefinger durch die Welt schreitet. Die Themen dann wieder geschickt zu verpacken, ist oft auch schwierig. Das macht irgendwo ja aber auch den Reiz aus.“

Trotzdem weiß Buchmacher sehr genau, was für ihn einen guten Text ausmacht.

„Ein Text ist gut, wenn du flennst“, sagt er bestimmt. „Ob vor Rührung, Traurigkeit oder Freude, ist dabei völlig egal. Gänsehaut lass ich auch noch gelten!“

Obwohl auf dem Cover allein Buchmachers Name steht, ist ´Habitat einer Freiheit´ doch das Resultat echten Team Spirits. Wichtigster musikalischer Wegbegleiter dabei war Alan Kassab. Doch wann war denn klar, dass der von The Heartbreak Motel, Zero Mentality, Frère oder Die Negation bekannte Musiker der Richtige für das Projekt war?

„Ab dem Moment, als er zum ersten Mal bei mir war, um mit mir an der Platte zu arbeiten“, erklärt Buchmacher. „Alan hat Musik studiert. Das haben viele. Alan hört aber einen Demo-Song und weiß ganz genau, was ich ihm sagen möchte. Ich musste ihm da nie viel erklären. Er hört vor seinem geistigen Ohr dann glücklicherweise genau das Gleiche wie ich und kann das zu allem Überfluss auch noch umsetzen. Das ist unfassbar viel wert. Stell dir mal vor, du müsstest jemandem die Stimmung eines Liedes erklären. Das geht mit Sicherheit, aber das ist sehr mühsam. Ich hätte mir keinen Besseren vorstellen können.“

Jetzt geht es raus auf Tour, um die Songs so oft wie möglich live zu spielen. Gibt es vorab noch berühmte letzte Worte, irgendetwas, das Buchmacher unbedingt gedruckt sehen möchte?

„Das ist eine sehr gute Frage, für die ich sehr dankbar bin, weil sie vorher noch keiner in den Interviews gestellt hat“, erwidert er. „Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um mich auch mal in aller Öffentlichkeit bei Oise [von End Hits Records] und Marco [von Avocado Booking] zu bedanken. Dafür, dass sie an uns glauben, schon so manches Mal Geduld und Nachsicht bewiesen haben, dafür, dass sie einfach einen top Job machen, und grundsätzlich einfach mal für Alles.“

Aktuelles Album: Habitat einer Freiheit (End Hits Records) VÖ: 14.06.
Weitere Infos: www.norbertbuchmacher.com
© 01. Juni 2019  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld ||| Datenschutz
Juni 2019


suche