interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
NAIMA HUSSEINI - Funken

(Chateau Lala)
Vor zehn Jahren zierte sie den Westzeit-Titel, als sie mit ihrer Band Silvester „Ein Schritt vor“ aufgenommen hatte. Nun ist sie bereits seit Jahren solo unterwegs, und sie hat sich glücklicherweise von den frühen Sounds emanzipiert. „Funken“ ist nach „Naima Husseini“ und „Immer alles“ das dritte Album der Sängerin. Tatsächlich versprüht das Werk „Funken“ bzw. Freude, denn Husseini hat ihre Leichtigkeit zurück. Tracks wie „Mosaik“, „Bienlein“ oder der Titelsong bestechen durch ihre verspielte Leichtigkeit, gepaart mit Lebensfreude. Der geglückte Gegenentwurf zu all den aktuellen Werken, in denen sich Interpret(inn)en einer anklagenden Wehmut hingeben. ****


Weitere Infos: http://www.naimamusik.com
>>>Rock & Pop>>>
TEMPLES ||| THE S.L.P. ||| BELLE & SEBASTIAN ||| STEFANIE SCHRANK ||| JAY SOM ||| MIU ||| MADELINE JUNO ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| WAXY ||| BYSMARQUE & SNOWWHITE ||| ARCTIC SUNRISE ||| HISS GOLDEN MESSENGER ||| POS.: 2 ||| ANGEL OLSEN ||| L'EPEE ||| DOG DIMENSION ||| THE MENZINGERS ||| NATHAN GRAY / JESSE BARNETT ||| LYSISTRATA ||| QUICKSILVER ||| AMBER RUN ||| THE DEAD SOUND ||| SPARKLING ||| ADEL TAWIL ||| THE ROLLING STONES ||| RUNRIG ||| ROCKO SCHAMONI ||| MARK RONSON ||| POP(PE)´S TÖNENDE WUNDERWELT ||| ORDO ROSARIUS EQUILIBRIO ||| FAIRYTALE ||| IAMTHEMORNING ||| TARJA ||| QUICKSILVER ||| THE MODERN TIMES ||| LIFE ||| FLY PAN AM ||| RIDE ||| JOSEPH ||| THE RUBINOOS ||| DOPE LEMON ||| TORA ||| STRUNG OUT ||| FRANKIE COSMOS ||| EZRA FURMAN ||| ROCKO SCHAMONI ||| METRONOMY ||| JOHN VAN DEUSEN ||| LOCAL STORE ||| SLAUGHTER BEACH, DOG |||
© 01. Oktober 2019  WESTZEIT ||| Text: Ralf G. Poppe ||| Datenschutz
Konserven


suche