interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
Pop auf Draht - Musik, Literatur, Kunst und Film

Mock - Cartoon

>>>mzes.de>>>

suche

Interviews
TWO DOOR CINEMA CLUB - Die Suche nach dem nächsten Kick
Vor knapp einem Jahrzehnt lieferten Two Door Cinema Club mit ihrem elektronisch umspülten Indie-Pop auf den Spuren von Foals und The Maccabees und Single-Hits wie ´What You Know´, ´Something Good Can Work´ oder ´Sun´ den Soundtrack zum Zeitgeist, der in der Indiedisco für genauso viel Euphorie sorgte wie vor den Bühnen der großen Sommer-Festivals. Auf ´False Alarm´, seinem vierten Album, widmet sich das aus Nordirland stammende Trio nun, unbekümmert wie seit seinen frühesten Tagen nicht mehr, seiner ureigenen Vision eines leichtfüßigen Future Pop.
>>>interviews>>>
BENJROSE - Muisk im Blut
„I’m gonna do this forever!” Wo sich bei den meisten Leuten die Interessen im Laufe der Jahre verändern und sie die Berufswünsche – besonders als Kind – täglich ändern, ist Benjamin Rose die Ausnahme. Nachdem er zum Abschluss der vierten Klasse vor allen Schülern, Eltern und Lehrern sang, war für ihn klar, was er für den Rest seines Lebens machen wollen würde: Songs schreiben, performen, auf der Bühne stehen. Ein großer Einfluss war da sicherlich aber auch die Familie: Seine Großmutter zeigte ihm Queen und durch seinen Vater – ein puerto-ricanischer Soulsänger – war Musik ohnehin immer Thema im Haus.
>>>interviews>>>
BENJROSE ||| FAYE WEBSTER ||| NORBERT BUCHMACHER ||| PIXX ||| ROYAL REPUBLIC ||| SINKANE ||| SUBSHINE ||| THE DIVINE COMEDY ||| TWO DOOR CINEMA CLUB |||

Kunst
Urbane Künste Ruhr – Ruhr Ding: Territorien - 22 Kunstprojekte in Bochum, Dortmund, Essen, Oberhausen
Im Frühsommer 2019 realisiert Urbane Künste Ruhr ein neues Ausstellungsformat, das in seiner ersten Auflage Standorte in vier Ruhrgebietsstädten bespielt. Mit 22 Kunstprojekten in Bochum, Dortmund, Essen und Oberhausen durchdringt das Ruhr Ding den vielgestaltigen öffentlichen Raum des Reviers, auch abseits institutioneller Kultureinrichtungen. Zu den Ausstellungsorten gehören das Vereinsheim eines Oberhausener Fußballvereins genauso wie ein ehemaliges Kino, Industriebauten und -Betriebe, Fassaden und Wohnhäuser. Das jährlich wiederkehrende Ruhr Ding fragt 2019 nach der Bedeutung von Territorien für die Identitätsbildung – angesichts des drohenden Brexits und des Erstarkens nationalistischer Bewegungen ein spannendes Thema von globaler Relevanz.
>>>Kunst>>>
Cécile B. Evans - "Amos’ World" - Museum Abteiberg Mönchengladbach
Die in London lebende belgisch-amerikanische Künstlerin Cécile B. Evans ist in der internationalen Kunstszene längst keine Unbekannte mehr. Als Vertreterin der Post-Internet-Art setzt sie sich in ihren multidisziplinären Projekten mit der emotionalen Befindlichkeit und Entfremdung des Individuums in der digital-technologischen Gegenwart auseinander. Das städtische Museum Abteiberg in Mönchengladbach zeigt nun alle drei Episoden ihres Projektes „Amos‘ World“, in dem sich Film, Architektur und skulpturale Ansätze zu einer eindrücklichen immersiven Installation verbinden.
>>>Kunst>>>
Juni 2019

olymp
MEMBRANES - What Nature Gives … Nature Takes Away
Cherry Red Records
>>>konserven>>>

konserven
BLACK PUMAS - dito

LUCETTE - Deluxe Hotel Room

AKA TRIO - Joy

BUNTSPECHT - Draußen im Kopf

ANTONIO CASTRIGNANÒ - Aria Caddhipulina

>>>konserven>>>


© 1996-2019  WESTZEIT impressum | datenschutz | kontakt