interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
THOMAS FINN - Das Schwarze Auge -

 
(Horchposten Verlag) 
Als Greifwin ins tributpflichtige Lowangen kommt, um angeblich das Erbe seines Vaters anzutreten, stößt er auf eine Legende aus uralten Zeiten. Nur ist er leider nicht der einzige, der nach Enthüllung strebt. Die Orks, Priester des „namenlosen Gottes“ und die Diener eines finsteren Zauberers sind ebenso interessiert. Zusammen mit der Magierin Mayla, beginnt für Greifwin eine Reise zum Anbeginn der Zeiten, die endet, wo "...das Herz spricht". Mit „Das Greifenopfer“ von Thomas Finn, erscheint der dritte Teil der DSA-Hörbuchserie. Mit diesem Titel gibt´s den ersten DSA-Roman als 452 Minuten Fassung. Sabine Brandauer und Axel Ludwig lesen die Geschichte mit viel Einfühlungsvermögen, und bringen auch dem DSA-Laien die Fantasywelt „Aventurien“ ein gutes Stück näher.
© 01. März 2006  WESTZEIT ||| Text: Dietrich Limper
Vorlesungs-verzeichnis

Links

suche