interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
Will Eisner - THE SPIRIT ARCHIVE 1952 / BAND 24


(Salleck Publications, 49,00 Euro) Wenn von klassischen us-amerikanischen Comics die Rede ist, denken fast alle sofort an die Disney-Funnies oder Superhelden. Doch zur Überraschung all jener Ignoranten sei gesagt: es gibt weitaus mehr, selbst im Mainstream. Zu den erfolgreichsten Serien der US-Geschichte zählt die für diverse Zeitungsverlage produzierte Comicbeilage der Will Eisner-Studios, mit den Geschichten des untypischen ´Super´-Helden namens Denny Colt alias ´The Spirit´ (1940 – 1952). Die Grundkonstellation erinnert dabei etwas an „Batman“, aber Eisner (als Autor) nutzt seinen Helden häufig auch nur als Einstieg in die Geschichte, die er erzählen will. Erschienen sind diese Beilagen damals wöchentlich und gedruckt wurde auf billigstem Papier. Die Originalseiten wurden dabei als Packpapier für die Druckplatten verwendet. Umso erfreulicher ist es, dass in jahrzehntelanger Recherche und Detektivarbeit doch genug reproduktionsfähige Vorlagen in guter Qualität von allen Episoden gefunden wurden, um dieses Kleinod der Comicgeschichte auch den heutigen Lesern nahe zu bringen. ´The Spirit´ prägte ganze Generationen von Comickünstlern (und Filmemachern) und ist dabei eindeutig mehr als „nur“ das Frühwerk eines der bedeutendsten Comickünstler aller Zeiten, dem unvergessenen Will Eisner.
www.edition-panel.com/zine/eins-interview-eisner
© 01. August 2017  WESTZEIT ||| Text: Bert Dahlmann
Stripshow

Links

suche