interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
Marcello Quintanilha - TUNGSTÊNIO


(Avant Verlag, Euro 24,95)
Brasilien ist hierzulande eher für schöne Models und gute Fußballer bekannt, als für interessante Comics. Doch die Zeiten ändern sich, und um den brasilianischen Fußball steht es derzeit ja nicht unbedingt zum Besten. Abseits der Touristenstrände herrschen in den brasilianischen Großstädten raue Sitten, nicht nur in den Slums von Rio de Janeiro und Salvador di Bahia: Überleben heißt Kampf und jeder ist sich selbst der nächste. Korruption und Gewalt herrschen überall – aktuell wird gegen Dutzende Abgeordnete und Senatoren, sowie die Staatspräsidenten der letzten Jahrzehnte ermittelt. Genau auf diesem heißen Pflaster bewegen sich die Figuren in Marcello Quintanilhas Geschichte.
Ein Zivilbulle, eine misshandelte Frau, ein Ex-Militär und eine Kleindealer stehen im Mittelpunkt des Geschehens, als die angespannte Atmosphäre eines Tages zu eskalieren droht. Aus banalen Gründen, ein paar bekiffte Dynamit-Fischer schrecken offensichtlich auch vor Gewalt nicht zurück. Die Folgen könnten in einige persönliche Katastrophen münden, doch im letzten Moment erweist sich der junge Dealer Caju als ein hochanständiger Kerl …
Gekonnt vermischt Quintanilha die verschiedenen Erzählstränge und auch graphisch braucht er sich wirklich nicht zu verstecken. Eine echte Entdeckung!
© 01. Juni 2017  WESTZEIT ||| Text: Bert Dahlmann
Stripshow

Links

suche