interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
Calle Claus / Olli Ferreira - DORLE


(Zwerchfell Verlag, Euro 16,90) Dorles hippes Studentenleben gerät völlig aus den Fugen, als ihre Eltern sie zu einem Gespräch einladen: Vorbei ist es mit der Unterstützung und dem Taschengeld. Weder ihre Therapeutin, noch ihre besten Freundin Mimi sind jetzt wirklich hilfreich. Auch die Jobsuche gestaltet sich reichlich zäh. Letztendlich landet sie in einem schmierigen Second-Hand-Laden. Damit fangen Ärger und Frust tatsächlich erst so richtig an …
In einer oberflächlichen Welt, in der alle nur auf Äußerlichkeiten wert legen, war Dorle zu Hause. Echte Beziehungen oder gar Freundschaft stellen das verwöhnte Mädel vor Herausforderungen, denen sie keinesfalls gewachsen ist. Dennoch ist sie irgendwie sympathisch. Was eindeutig an der lockeren Art liegt mit der Claus und Ferreira die Geschichte erzählen und welcher der Spaß anzumerken ist, den die beiden Hamburger Comickünstler dabei hatten diese zu erfinden und umzusetzen. Dabei wird inhaltlich alles geboten, was wir auch von einer Rockband erwarten: Sex, Drugs & Rock’n’Roll!
© 01. August 2016  WESTZEIT ||| Text: Bert Dahlmann
Stripshow

Links

suche