interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
Isabel Kreitz - ROHRKREPIERER


(Carlsen Verlag, 26,99 Euro)
Comics von Isabel Kreitz sind immer etwas Besonderes! Egal, ob es sich um Frühwerke wie ihre Stripserie „Heiss & fettig“, um Underground-Comix, wie die Serie um den S-Bahn-Surfer Ralf (Zwerchfell Verlag), selbst geschriebene Geschichten, wie „Die Sache mit Sorge“ (Carlsen Verlag), oder auch um Literaturadaptionen handelt. Ihr neuestes Werk ist eine freie, aber abgestimmte, Adaption des gleichnamigen Romans von Konrad P. Lorenz (Edition Temmen), im welchem dieser seine Kindheit und Jugendjahre auf dem Hamburger Kiez St. Pauli in den 1940er und 1950er Jahren verarbeitete. Mit ihrem filigranen Strich und den fast fotorealistisch-anmutenden Zeichnungen gelingt es Isabel Kreitz dabei scheinbar mühelos dieses Umfeld wieder entstehen zu lassen, obschon die Stadtplaner das Viertel seitdem nahezu komplett verändert haben. Aber auch die Menschen und Personen sind plötzlich wieder sichtbar geworden, ihre Sorgen und Nöte, ihre Träume und Wünsche. So ist ihr „Rohrkrepierer“ letztendlich nicht nur etwas für Nostalgiker, sondern eine wirklich gelungene Adaption und einfach ein toller Comic.
© 01. März 2016  WESTZEIT ||| Text: Bert Dahlmann
Stripshow

Links

suche