interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
HIDDEN AGENDA DELUXE FEAT. OH SUSANNA - 18.12.2018 Verkadefabriek 's-Hertogenbosch

 
Es muss nicht immer ´Last Christmas´ sein: Die niederländischen Americana-Verfechter Hidden Agenda Deluxe werfen zusammen mit der in Kanada heimischen US-Singer/Songwriterin Oh Susanna in der ausverkauften Verkadefabriek in 's-Hertogenbosch lieber einen Blick auf die andere Seite von Weihnachten – und haben dabei jenseits von Kitsch und falscher Sentimentalität eine Menge Spaß. So stehen an diesem Abend eine Menge Lieder auf der Setlist, für die das Weihnachtsfest vielleicht der Aufhänger, aber nicht das zentrale Thema ist und bisweilen unbequeme Wahrheiten ansprechen, die viele „über die Feiertage“ lieber unter den Teppich kehren. Melancholie ist dabei durchaus erlaubt, Rührseligkeit aber nicht. So wandeln Hidden Agenda Deluxe – für eine europäische Band beeindruckend authentisch – musikalisch auf den Spuren ihrer Idole Little Feat, The Eagles oder Crosby, Stills & Nash und klingen bei der wirklich herzergreifenden Ballade ´Christmas Eve In Amsterdam´ wie The Band zu deren allerbesten Zeiten. Gemeinsam mit Suzie Ungerleider alias Oh Susanna finden sie im schier unerschöpflichen Fundus nordamerikanischer Folk- und Countrysongs eine ganze Reihe oft überhörter Diamanten mit dezent saisonalem Flair von Joni Mitchell, Steve Earle und Townes Van Zandt, schlagen aber auch immer wieder die Brücke zurück zu ihren eigenen Werken. Auch wenn es das vielleicht eigentlich gar nicht sein sollte: Eine schönere Weihnachtsfeier hätte man sich nicht wünschen können.


Weitere Infos: hiddenagendadeluxe.com
© 01. Februar 2019  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld ||| Datenschutz
Live-Reviews


suche