interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
FOX AND BONES - 06.11.2018 Cube Düsseldorf

 
Kneipenkonzerte können bisweilen ganz schön undankbar sein, doch Fox And Bones stellen sich der Herausforderung – auch wenn an einigen Abenden ihr achtwöchigen Europa-Tour mal Cover von Gnarls Barkley (´Crazy´) oder Michael Jackson (´Billie Jean´) herhalten mussten, um das trinkfreudige Publikum an der Theke einzufangen oder den Typen am Spielautomaten aufhorchen zu lassen. In Düsseldorf ist das zum Glück nicht nötig. Beim Schaufensterkonzert im Cube sind die Leute zum Zuhören gekommen, und so können sich Sarah Vitort und Scott Gilmore an diesem Abend ganz auf die herzerwärmend lebensbejahenden Songs ihres feinen aktuellen Albums ´Better Land´ konzentrieren und mit Fantasie, Charme und einem guten Blick für das Ungewöhnliche die seltsamsten und einzigartigsten Momente des Musikerlebens auf der Straße jenseits typischer ´Running On Empty´-Klischees einfangen. Während die in Bandbesetzung farbenfroh ausstaffierten Lieder auf der Platte bisweilen eher nach smartem Ohrwurm-Pop als nach handgemachtem Americana klingen, reichen dem Duo aus Portland live zwei ineinander verschmelzende Stimmen, eine Akustikgitarre und wahlweise anrührende, nachdenkliche oder ganz einfach amüsant-abstruse Geschichten über nächtliche Aufstiege zu vorschnell gebuchten Berghotels oder vermeintlich an autobahnüberspannenden Raststätten verloren gegangene Autos, um das Publikum im Handumdrehen für sich zu gewinnen. Doch das ist kein Wunder, denn das, was Fox And Bones machen, mag nicht außergewöhnlich sein, in dieser Qualität ist es aber doch etwas Besonderes.


Weitere Infos: www.foxandbones.com
© 01. Dezember 2018  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld ||| Datenschutz
Live-Reviews


suche