interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt
RURAL ALBERTA ADVANTAGE, YUKON BLONDE - 08.03.2018 Gebäude 9 Köln

 
Ein sympathischer Frontmann, der seine Akustikklampfe mit einer Power spielt wie andere ihre Stromgitarre und sich die Seele aus dem Leib brüllt, ein Schlagzeuger, der abenteuerlichste Rhythmen kennt und praktisch jeden Song mit vollem Körpereinsatz nach vorn peitscht, und eine Dame an Keyboards und Basspedalen, die den perfekten weiblichen Gegenpol bildet, um die von ihren beiden Kollegen entfachte Urgewalt in aufrichtig-intensive Songs mit hymnischem Flair zu kanalisieren: Abende mit Rural Alberta Advantage sind Stoff für den Leitfaden „Mitreißende Konzerte leicht gemacht“. Auch wenn inzwischen nicht mehr alle Songs so gnadenlos losballern wie die traditionelle Schlussnummer ´The Dethbridge In Lethbridge´ und einige Lieder der aktuellen ´The Wild´-LP eine erwachsenere, kompaktere Variante des unbändigen RAA-Sounds offenbaren, hat man bei diesem Auftritt im Gebäude 9 einmal mehr das Gefühl, dass das kanadische Trio eigentlich nur zwei Betriebsstufen kennt: ein und aus. Perfekt gemacht wurde der Konzertabend derweil durch das ebenfalls aus Kanada stammende Quintett Yukon Blonde, dessen dynamisch-psychedelisierter Indie-Pop trotz viel 90s-Flair keine Angst vor Synthesizern und Eingängigkeit kennt. Das ist glitzernde Energie, in Songs gegossen!


Weitere Infos: www.theraa.com
© 01. April 2018  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld ||| Datenschutz
Live-Reviews


suche