interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
COLISEUM, BISON B.C., KVELERTAK - 16.11. Perron 55 Venlo

 
Alarm in der Grenzstadt – drei Krach-Kapellen aus aller Welt luden zum Tanz und knapp 150 Ohren waren gekommen, um sich amtlichst zerstören zu lassen. Pünktlich ab 20h perforierten Kvelertak aus Norwegen die Bühne mit ihrer eigenartigen Mischung aus Speedpunk und BlackMetal. Die aus 3 Gitarren gestrickte Soundwand und das allmächtige Geschrei hinterließ eine gepflegt angeschockte Menge. Danach wurden Bison B.C. aus Vancouver/Kanada ihrem Namen mehr als gerecht. Die dargebotene Riffgewalt, die irren Tempowechsel und das enorme Maß an Energie wusste rundum zu gefallen – eine Performance mit der Durchschlagskraft einer wildgewordenen Büffelherde! Zum Abschluss das US-Trio Coliseum mit nicht minder viel Energie, wenn auch wesentlich dosierter. Die ausgeklügelten Hardcore-Brocken mit jeder Menge Indie-Anleihen wurden routiniert dargeboten, allerdings sah es nicht halb so gut aus wie bei den beiden anderen Bands des Abends. Insgesamt ein schöner Querschnitt durch die aktuelle Szene, in der es abseits des Einheitsbreis immer wieder Neues zu entdecken gibt!
Text + Photo: Axel Nothen
© 01. Dezember 2010  WESTZEIT
Live-Reviews

Links

suche