interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
lottofoon
kontakt
RYLEY WALKER - 22.04.2017 Sounds Venlo

 
Seine nächste Deutschland-Tournee startet erst Mitte Juni, aber zum Record Store Day spielte sich der Chicagoer Troubadour Ryley Walker schon mal auf der kleinen Bühne des Plattenladens Sounds in Venlo mit einem beeindruckenden 45 Minuten Set warm. Der begnadete Musiker, der alte Folk- und Psychedelic-Traditionen virtuos in der Jetztzeit am Leben erhält, tritt an diesem Nachmittag ohne Begleiter auf, spart aber dennoch gleich zu Beginn bei ´The Roundabout´ die aufbrausenden Instrumentalparts der Bandversionen nicht aus, während ´Sullen Mind´ im Schlussteil mit elektrisierender emotionaler Wucht begeistert. Überhaupt geht Walker den Ladenauftritt nicht wie eine knappe Pflichtaufgabe an, sondern wie ein (leicht komprimiertes) reguläres Konzert. Deshalb spielt er nicht nur die Highlights der aktuellen Großtat ´Golden Sings That Have Been Sung´, sondern auch ältere Songs und Cover. So inbrünstig, so ernsthaft seine filigrane Fingerpicking-Darbietung ist, so albern sind seine Ansagen, bei denen er das einheimische Bier lobt („Ich bekomme einen Haufen Geld dafür, dass ich das tue, nee, Quatsch, aber wenn jemand von der Brauerei hier ist – ich bin pleite!“), von seinen Tourerlebnissen in Holland erzählt („Wie heißt gleich noch die Straße in Eindhoven, wo die jungen Leute zum Saufen und zum Kotzen hingehen?“) und natürlich dem Publikum auch noch LP-Einkaufstipps gibt. So sieht´s aus, wenn ein echter Könner richtig Spaß am eigenen Tun hat!


Weitere Infos: ryleywalker.com
© 01. Juni 2017  WESTZEIT ||| Text: Carsten Wohlfeld
Live-Reviews

Links

suche