interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

DER AFFRONT - Alpenrepublik

 
Es ist ein sengend heißer Sommer in Beirut, als eine heftige Auseinandersetzung zwischen Toni (Adel Karam) und Yasser (Kamel al Basha) über ein illegal montiertes Abflussrohr zu einem erbitterten Gerichtsstreit führt. Bei dem Streit stehen sich nicht nur zwei Männer gegenüber, sondern gleichzeitig zwei gegensätzliche Weltbilder. Toni, an dessen Balkon das Rohr angebracht wurde, ist Mechaniker, Libanese und Christ. Yasser ist Vorarbeiter am Bau und ist aus Palästina in den Libanon geflüchtet. Obwohl er als Mitarbeiter hoch angesehen ist, handelt er sich durch eine unbedacht geäußerte Beleidigung ernsthafte Schwierigkeiten ein, die sogar seinen Aufenthaltsstatus gefährden. Ein halbherziger Versuch sich bei Toni zu entschuldigen, verkompliziert die Lage für ihn umso mehr. Toni fühlt sich im Recht und zieht alle Register, trotz Warnungen seitens seiner schwangeren Ehefrau und seines Anwalts. Als der angesehene Rechtsanwalt Wajdi Wehbe (Camille Salameh) Interesse an dem Thema zeigt, wird der Prozess zur Top-Schlagzeile in den Medien. Auf den Straßen von Beirut randalieren währenddessen rechte Libanesen und palästinensische Flüchtlinge. Der Prozess scheint für Yasser verloren, als eine junge Anwältin seinen Fall übernimmt und dem Verfahren eine überraschende Wendung verleiht.
DER AFFRONT war 2018 im Rennen für den Oskar in der Kategorie „Bester fremdsprachiger Film“, musste sich aber gegenüber Guillermo del Toros SHAPE OF WATER – DAS FLÜSTERN DES WASSERS geschlagen geben. Dafür ging in Venedig die Coppa Volpi für den „Besten Darsteller“ mehr als verdient an Kamel El Basha. Regisseur Ziad Doueiri gelingt hier eine atmosphärisch dichte Inszenierung männlicher Egos und eine eindrückliche Charakterstudie von dem Hintergrund schwellender Konflikte und schier unversöhnlicher Kränkungen. Dabei schafft er es eine politisch überwiegend neutrale Position einzunehmen und seine Figuren mehrdimensional zu zeichnen. Gleichzeitig ist der Film aber auch ein Appell an die Menschlichkeit und an das Vertrauen in die Rechtsstaatlichkeit.
LB/BL/FR/CY/US 2017, Regie: Ziad Doueiri
Darsteller: Adel Karam, Kamel El Basha, Rita Hayek u.a.
Kinostart: 25.10.2018

Weitere Infos: www.deraffront-film.de
© 01. Oktober 2018  WESTZEIT ||| Text: ellen_paris (Eleni Giannakoudi) ||| Datenschutz
Filme


suche