interviews
kunst
artexpo
cartoon
konserven
liesmich.txt
filmriss
dvd
vorlesungs-
verzeichnis

cruiser
agenda
live reviews
stripshow
kontakt

A
N
Z
E
I
G
E

DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT - Tobis

 
„Eine große Nase ist das Zeichen eines geistreichen, ritterlichen, liebenswürdigen, hochherzigen, freimütigen Mannes und eine kleine ist ein Zeichen des Gegenteils.“ Der Geist des Cyrano de Bergerac inspiriert immer wieder Filmschaffende sich mit seinem Schicksal zu befassen, da der Stoff universell nachvollzogen werden kann. Bei der vorliegenden Interpretation von Aron Lehmann wird Cyrano einer Verjüngungskur unterzogen und auf Klassenfahrt nach Berlin geschickt. Ausgestattet mit moderner Kommunikationstechnologie und mit einer emanzipierten Frau als Objekt der geheimen Begierde, sind neue Eroberungsmethoden von Nöten, während die Zeit die allergrößte Gegenspielerin zu sein scheint. Die moderne Gesellschaft erfordert ein rasantes Reaktionsvermögen, gleiches gilt für den Battle-Rap: Wer schafft es am schnellsten zu kontern? Wer hat den derbsten Spruch auf der Lippe? Wer traut sich auf die Bühne? Und wer schafft es den Gegner zu überraschen? Oder die Gegnerin?
Cyril (Aron Lehmann) hat eigentlich alles, was ein Traumjunge haben muss, er ist cool, musikalisch, intelligent, schlagfertig, kommt aus dem 'richtigen' Elternhaus und hat ein ausgesprochen großes Schreibtalent. Leider wurde er mit einer enorm großen Nase 'gesegnet' und ist daher an seiner Schule das favorisierte Mobbing-Opfer. Seine Fähigkeit zur Selbstreflexion hat ihm gelehrt, Wege zu finden trotz aller Widrigkeiten seinen Weg zu gehen, auch wenn es erst mal keine Liebe für ihn zu geben scheint. Als Roxy (Luna Wedler) neu an die Schule kommt, die das perfekte Gegenstück zu ihm zu sein scheint, erwacht sein Kampfgeist und er erkennt im wunderschönen, aber wegen sein verpeilten Art nur 'Mr.Valium' genannten Rick (Damian Hardung), sein Sprachrohr.
DAS SCHÖNSTE MÄDCHEN DER WELT ist ein gelungener Übertrag des klassischen Stoffes aus dem 19. Jahrhundert in die Gegenwart. Mit noch unverbrauchten Talenten in den Hauptrollen und stark besetzen Nebenrollen mit (z.B. Heike Makatsch als cholerische Klassenlehrerin und Anke Engelke als 'BF-Mom'), sowie der thematischen Nähe zum Erfolgsschlager FACK JU GÖHTE, hat diese Coming-of-Age-Geschichte guter Chancen einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.
DE 2018, Regie: Aron Lehmann
Darsteller: Aaron Hilmer, Luna Wedler, Heike Makatsch u.a.
Kinostart: 06.09.2018

Weitere Infos: www.dasschoenstemaedchenderwelt.de
© 01. September 2018  WESTZEIT ||| Text: ellen_paris ||| Datenschutz
Filme


suche